Geely auto

Wenn Sie über den Kauf eines Geely-Autos nachgedacht haben, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie dies. Dieser Artikel stellt Ihnen das Unternehmen und die verschiedenen Modelle von Geely-Autos vor. Hoffentlich hilft Ihnen dies bei der Entscheidung, ob diese Marke für Sie geeignet ist oder nicht. Aber bevor Sie sich entscheiden, bedenken Sie Folgendes:

Geely ist ein globales Automobilunternehmen, das mehr als 50.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen verfügt über zwölf Fabriken und fünf globale Designstudios. Zu den Marken gehören Geely Auto und Geometry. Die Marke Geely ist ein Geschäftsbereich des Unternehmens und besitzt die Hälfte der Marke Lynk & Co. Neben seinen Automarken verfügt das Unternehmen über zahlreiche Forschungszentren auf der ganzen Welt. Diese Zentren konzentrieren sich auf die Entwicklung der nächsten Generation von Geely-Fahrzeugen.

Die jüngsten Verkäufe des Unternehmens blieben im Februar mit einem Rückgang von 11 % gegenüber dem Vorjahr hinter den Erwartungen zurück. Diese Zahlen liegen weit unter der Wachstumsrate der Branche von 28 % und weit unter der chinesischen Wachstumsrate von 2 %. Lynk & Co verzeichnete im Februar einen Rückgang von 11 %. Die High-End-Modelle des Unternehmens haben gelitten, da Probleme bei der Teilebeschaffung aufgetreten sind. Inzwischen ist der Spotmarktanteil von sechs Prozent vor einigen Jahren auf rund fünf Prozent gesunken.

Das Unternehmen begann 1990 mit der Produktion von Motorrädern und acht Jahre später mit der Entwicklung von Transportern und Autos. 2003 erhielt das Unternehmen von der chinesischen Regierung die Erlaubnis, Autos zu entwerfen, und die Produktion der ersten Fahrzeuge begann. Im Jahr 2002 wurde es an der Hongkonger Börse notiert. Auch auf der Detroit Auto Show und der IAA in Frankfurt machte er sich einen Namen. Trotz seiner begrenzten Verkaufszahlen ist es ein großartiges Auto, und wir hoffen, dass Sie es genießen werden, es zu fahren!